Fotografie Workshop 29.02.2020 | Hannover

Das Licht von rechts, das Gesicht dahin geneigt und Kinn runter. Ist das die Erfolgsformel für das perfekte Portait-Foto? Und wofür sind die ganzen Rädchen an der Kamera?

Diese Fragen klärt Emine Akbaba im Fotoworkshop für euch. Bringt einfach eure Kameras mit und zeigt euch, was für Tricks ihr bei der Technik anwenden könnt. Alle die keine Kamera haben, nehmen einfach ihr Smartphone mit. Denn die machen mittlerweile ebenso gute Bilder.

Einen schönen Bildaufbau könnt ihr nämlich auch am Handy lernen. Auch fortgeschrittene Fotografen können sich bei Emine noch einige Tipps Tricks abholen. In der ersten Stunde werdet ihr euch über Technik und Theorie unterhalten. Danach setzt ihr das Gelernte sofort in die Tat um. Emine geht währenddessen durch die Gruppe und gibt euch im Einzelgespräch direkt Feedback. Zum Abschluss besprecht ihr gemeinsam in der Gruppe eure Bilder.

Wer: Emine Akbaba ist freie Fotografin und Filmemacheirn. Sie berichtet über Frauenrechte im Nahen Osten. Ihre Wurzeln liegen ebenfalls in der Region und so versteht sie sich als Dolmetscherin für die Frauen vor Ort. An der Hochschule Hannover hat sie Kommunikationsdesign studiert. An der Danish School for Media and Journalism hat sie das Programm Fotojournalismus I und II absolviert und das Diplom für visuelles Storytelling für Fortgeschrittene erhalten.

Wann: Samstag, 29. Februar 2020 | 13 – 17 Uhr
Wo: Büro next media makers (Zur Bettfedernfabrik 3, 30451 Hannover)
Personen: max. 15 Personen – auch offen für Nicht-Mitglieder
Preis: 180 Minuten Workshop gibt es für Mitglieder für 15€ und für Nicht-Mitglieder für 30€

Wir freuen uns auf euch!

Workshop-Anmeldung:

Hiermit melde ich mich für folgende Veranstaltung von next media makers verbindlich an:


JaNein

Die Plätze sind leider begrenzt. Das heißt: Wer sich zuerst anmeldet, wird in der Regel auch berücksichtigt. In Ausnahmefällen behalten wir uns vor, Personen, die das erste Mal teilnehmen, gegenüber jenen zu bevorzugen, die schon viele Male da waren. Bei erfolgreicher Anmeldung bekommt ihr eine Email mit eurer Anmeldebestätigung. Bitte überweist dann den Beitrag auf das angegebene Konto. Solltet ihr doch keine Zeit für den Termin haben, bitten wir euch abzusagen, damit auch Nachrücker die Chance haben, dabei zu sein. Weitere häufig gestellte Fragen beantworten wir in unseren FAQ .