Zu zweit schreiben – Ask Me Anything

„Wir könnten doch… Wie wäre es… Ein Buch schreiben?” Zu zweit schreiben – klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Denn mit seinem Schreibpartner hat man jemanden an der Seite, der einen an Timings bindet, kreatives Pingpongs spielt und die gleichen Dinge durchmacht, wie man selbst gerade. Oder etwa doch nicht? Was ist dran? Geht man sich irgendwann auf die Nerven? Diese und viele weitere Fragen werden wir den Schriftstellern Tobias Premper und Martin Lechner im Ask me Anything stellen.

Die beiden Schriftsteller haben gerade ihre neue Miniaturen-Sammlung Gelati! Gelati! veröffentlicht. Daraus werden sie uns vorlesen und dann erzählen, wie sie einander gefunden haben. Im Ask Me Anthing danach stellen wir ihnen alle erdenklichen Fragen. O-Ton Martin und Tobi: Sie beantworten jede Frage, die sie gut finden. Damit wir dabei in der bekannten, muckligen nexti-Atmosphäre arbeiten, gilt: Nichts von dem, was im Call besprochen wird, wird veröffentlicht. Oder, um es im Journalisten-Jargon zu sagen: Das Meetup ist „unter 3“.

Die wichtigsten Facts in Kürze

Wer: Martin Lechner (*1974) stand mit seinem Debüt „Kleine Kassa“ auf der Longlist des Deutschen Buchpreises 2014. 2021 erschien sein neuer Roman „Der Irrweg“ bei Residenz.

Tobias Premper (*1974) ist Grenzgänger zwischen den Medien. Er arbeitet im Bild-Text- Bereich (Stichwort Boxenbücher) und als Autor (Stichwort „Miniaturen“). Zuletzt erschienen: „Aber nur dieses eine Mal“ (Steidl, 2020).

Thema: Ask Me Anything »Zu zweit schreiben«
Wann: Mittwoch, 18.05.2022 | 18.30–20:00 Uhr
Wo: Digital via Zoom-Konferenz
Personen: Max. 10 Personen – auch offen für Nicht-Mitglieder
Preis: Kostenlos für Mitglieder (Mitgliedsanträge können bis einen Tag vorher gestellt werden), 15 Euro für Nicht-Mitglieder

Wir freuen uns auf euch!

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Ihr könnt euch nicht mehr anmelden.