Crashkurs Positionierung – Marktwert steigern mit Michael Obert 15.10.19 | 18 – 21 Uhr

Positionierung und Selbstvermarktung – zwei noch immer recht stiefmütterlich behandelte Worte im Journalismus. Dabei sollten gerade freie Journalisten sichtbar und greifbar sein im unübersichtlichen Medienmarkt. Michael Obert zeigt in drei Stunden, wie ihr euer Auftragsvolumen und euren eigenen Marktwert erhöht. Er berät, wie eine klare Positionierung Journalisten voranbringt und euch mehr Auftraggeber verschaft. Und wie ihr von den Synergie-Effekten durch eine Positionierung profitiert.

Eine Kooperation mit der Reporter-Akademie Berlin und Freischreiber.

Wer: Michael Obert ist einer der bekanntesten Reporter im deutschsprachigen Raum. Er arbeitet seit 20 Jahren als freier Journalist und ist Gründer der Reporter-Akademie Berlin. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete er zunächst als Jungmanager, später als Buchautor und Journalist. Er schreibt vor allem über Afrika und den Nahen Osten u.a. im SZ-Magazin, Zeit-Magazin, GEO oder National Geographic. Ober ist Gastdozent an der Deutschen Journalistenschule und der Zeitenspiegel-Reportageschule. Er wurde mit dem Deutschen Reporterpreis und dem Otto Brenner Preis ausgezeichnet. Sein Kinofilm „Song from the Forest“ war 2016 in der Vorauswahl für die Oscars. Michael Obert ist zertifizierter Life Coach, Business Coach und interkultureller Trainer.

Wann: Dienstag, 15. Oktober 2019 | 18 – 21 Uhr
Wo: Atelier, Schweidnitzer Str. 2; 10709 Berlin (S-Bahn Halensee)
Personen: auch offen für Nicht-Mitglieder
Preis: 99 Euro. Freischreiber-Mitglieder 29 Euro, WPK- und freelens-Mitglieder 49 Euro, Reporter-Akademie-Berlin gratis, Mitglieder von next media makers 49 Euro

Workshop-Anmeldung:

Die Teilnehmerplätze werden in der Reihenfolge der verbindlichen Anmeldungen vergeben:
1. Per kurzer Mail anmelden: info@reporter-akademie-berlin.de. Bitte schreibt dazu, ob ihr Mitglieder von eine der oben genannten Netzwerke seit.
2. Erst nach der Zusage, dass noch ein Platz frei ist (!), Überweisung des Seminarbeitrags auf das Konto der Reporter-Akademie Berlin: IBAN DE23 6805 2328 0001 2033 06, Verwendungszweck “Crashkurs Positionierung”. Ihr erhaltet dann eine Bestätigung über euren reservierten Platz.

Wir freuen uns auf euch!