Tausend Fragen zum freien Journalismus? Werdet Mitglied bei next media makers!

Es gibt viele gute Gründe Mitglied von next media makers zu werden. Und das tolle: Sie zahlen sich sofort aus.

Profitiert von super günstigen Workshops zu allen Themen der Freiberuflichkeit. Und baut exklusive Connections zu Chefredakteuren und Verlagen auf – über unsere Ask-me-Anything Abende.

Tauscht euch mit anderen Medienschaffenden aus eurer eigenen Disziplin aus, aber auch über alle Medienbranchen hinweg – selten war die Partnersuche für ein Projekt so leicht, Ihr braucht noch einen Fotografen für eure Reisereportage? Eine Filmerin für euer Multimediaprojekt? Einen Erfahrungsbericht aus genau dieser oder jener Redaktion? Bei next media makers ist bestimmt jemand für euch dabei.

Und zuletzt: Bekommt wertvolle Tipps aus der Community zu aktuellen freien Stellen und spontanen Aufträgen über unseren Telegram-Chanel. So einfach kommt ihr sonst nirgendwo an Aufträge.

Werdet jetzt Mitglied und profitiert von bis zu 50 Prozent Rabatt bei Workshops. Ask-me-Anything-Abende sind sogar kostenlos für Mitglieder! Und das beste: Ihr könnt alle Veranstaltungen uneingeschränkt oft besuchen. Für nur 10 Euro für alle Berufseinsteiger und freien Journalisten. Studierende, Azubis und Volontäre zahlen sogar nur 5 Euro.

Unser Geheimtipp: Ihr könnt die Mitgliedsbeiträge von der Steuer absetzen, wenn ihr jährlich zahlt.