Workshop: Honorare verhandeln

Honorare-verhandeln-wibke-thies

Honorare zu verhandeln gehört zum Berufsleben wie Meetings, Kaffee und Abwesenheitsnotizen. Ihr habt Verhandeln nie im Studium, im Volontariat oder an der Journalistenschule gelernt? Say no more – wir haben da einen feinen Workshop für euch.

Verhandelt eure Honorare!

Den wichtigsten Tipp gibt’s schon in der Workshop-Ankündigung vorab: Verhandelt, Gottverdammt! Nur, wer nicht zu jedem Honorar- oder Gehaltsvorschlag Ja und Amen sagt, hat eine Chance auf eine faire Vergütung seiner Arbeit. Oft wissen wir jedoch nicht, wie wir solch ein Gespräch angehen sollen. Womit steige ich ein? Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wie viel Geld darf ich eigentlich verlangen?

Wem die Frage nach dem Geld vor allem Unbehagen bereitet, dem sei gesagt: Honorare verhandeln kann Spaß machen. Dafür gibt es ein paar Regeln, Tipps und Tricks. Und wie immer gilt: Vorbereitung ist alles!

Darum geht’s im Workshop Honorarverhandlung

Im Online-Workshop lernt ihr die Grundlagen der Verhandlung. Gemeinsam erarbeiten wir, wie ihr am besten ins Verhandeln geht. Worauf achten Personaler und Redakteure? Welche Taktik passt zu euch?

Macht euch auch auf Fragen zu eurer Motivation gefasst – und zu eurem Mindset zu Geld. Denn beides bestimmt, wie ihr persönlich in die Honorarverhandlung geht. Wir wollen euch die Angst und das Unbehagen vor dem Verhandeln nehmen. Stattdessen geht ihr in Zuklunft selbstbewusst in solche Situationen.

Nach einer kurzen Input-Session geht es um eure Fragen: Wo hakt es gerade? Welche Verhandlung steht euch bevor, wo seid ihr gescheitert und wollt es nächstes Mal anders machen? Im kleinen Kreis gehen wir auf eure individuellen Fragen ein. In kurzen Übungen wenden wir das Gelernte direkt an und ziehen wertvolles Feedback daraus.

Und auch wenn hier stets die Rede vom Honorare verhandeln ist: Die Regeln und Tipps gelten selbstverständlich auch fürs Verhandeln des eigenen Gehalts oder weiterer Goodies. Ihr seid hier also richtig, egal ob ihr freiberuflich oder angestellt arbeitet.

Eure Workshop-Leiterin: Wibke Thies

Wibke Thies ist zertifizierter IHK-Coach der Wirtschaft und arbeitet als 1:1 Coach, um Führungskräfte zu unterstützen und zu einer guten Teamentwicklung beizutragen. Mehr Informationen zum Coaching stehen auf ihrer Homepage.

Bei der Kommunikationsagentur neuwaerts ist Wibke Thies Leiterin des Projektmanagements, der Personalentwicklung und Beratung. Zuvor war sie lange in der Geschäftsleitung von Bertelsmann tätig. Dort hatte sie unter anderem die Medienfabrik geleitet. Auch bei Flyeralam war sie in der Geschäftsleitung. Sie ist erfahrene Beraterin in den Bereichen Unternehmensleitung, Strategieentwicklung und Kunden- und Interessentenmanagement.

Mit anderen Worten: Wibke Thies kennt sich mit Verhandlungen aus – von beiden Seiten. Als selbstständige Couch verhandelt sie ihre Honorare für sich selbst, als Leiterin der Personalentwicklung steht sie auf der anderen Seite und verhandelt mit Angestellten und Freiberuflern. Im Workshop profitiert ihr also von vielfältigen Einblicken ins Honorare verhandeln.

Die wichtigsten Facts zum Workshop Honorare verhandeln

Thema: Workshop Honorare verhandeln
Wann: Mittwoch, 08.03.2023 | 18:30 – 20 Uhr
Wo: Digital via Zoom-Konferenz
Preis: 15 Euro für Mitglieder von next media makers e.V., alle anderen zahlen 30 Euro. Mitglieder unserer Partner erhalten 20 Prozent Rabatt.

Wir freuen uns auf euch!

Meldet euch jetzt an:


JaNein