Im Rausch der Legende

von CHIARA THIES

Yoga, Buddha-Bowls und Meditation – die Gesellschaft ist auf der Suche nach sich selbst. Während die einen sich im Rausch des Feierns verlieren, suchen die anderen in ihrem Inneren. Das ist kein neues Phänomen: In den Achtzigerjahren erlebte die Bhagwan-Bewegung (auch als Sannyasins bekannt) globale Bekannt- und Beliebtheit. Von ihren Anhängern als therapeutisch-spirituelle Heimat verehrt und von Kritikern als Sekte verurteilt, suchten die in rote Gewänder gekleideten Jünger nach absoluter Freiheit. Auch in Hannover gründeten sie 1984 die Baggi-Osho-Disco hinter dem Hauptbahnhof. Was ist dran an den Geschichten über die Bewegung? Wie aktuell sind deren Themen heute noch? Und: Was ist Freiheit? Die Recherche eines internationalen Themas im lokalen Raum.

Gemeinsam mit dem Büro für Eskapismus wagen wir das Experiment und bringen Theater mit Journalismus in Einklang. Für den Pavillon Hannover veranstalten wir gemeinsam Workshops und wollen mit den Teilnehmenden die Geschichte um die Gründung der Baggi-Osho-Disco in Hannover aufarbeiten. Dafür recherchieren Filipa Lessing und ich momentan zu ihrer Geschichte. In vier Workshops wollen wir den Teilnehmenden sowohl journalistisches als auch dramaturgisches Handwerk näherbringen. Am Ende haben wir gemeinsam ein Spiel entwickelt, das auf der Convention „Was ist das für 1 Freiheit?“ gespielt werden kann. Dafür begeben sich die Teilnehmenden auf die Spuren eines Lokalreporters, der die Geschichte um die Osho Baggi recherchiert.

Für uns ist es eine völlig neue Welt, in die wir da eintauchen. Eine Reise auf die wir euch mitnehmen werden. Los geht es am 10. August. An diesem Samstag erzählen Filipa Lessing und Juliane Maleika euch mehr zur Recherche und ihr könnt euch in Interviews mit Zeitzeugen erproben. Den nächsten Workshop geben dann die next media makers-Mitglieder Frederic Schmidt, Alice Mecke und ich. In praktischen Übungen zeigen wir euch, wie man ein gutes Bild aufnimmt, einen Radiobeitrag produziert und einen Text schreibt. Wir können es kaum erwarten, das fertige Spiel auf der Convention vom 26. bis zum 28. September zu spielen.